Mein Lieblingsort der Kindheit ist auch heute noch einer meiner Lieblingsplätze: mein Strand. Hier bin ich aufgewachsen und ich übertreibe wirklich nicht, wenn ich schreibe, dass ich, als wir noch in unserem alten Haus am Meer wohnten, jeden Tag dort war, denn wir hatten Hunde, die ausgeführt werden wollten und denen das Wetter dabei herzlich egal war. Bei ordentlichem Wind gab es dafür immer ein kostenloses Meersand-Peeling.

{:de}Es war Liebe auf den ersten Blick. Als ich zum ersten Mal den Lomo Embassy Store in Berlin betrat (es war 2010), fiel sie mir sofort auf. Sie thronte auf einer Holzbox im Regal hinter der Kasse, wir hatten von Anfang an Blickkontakt. Zunächst tänzelte...

Sind schon wieder 2 Wochen um? Na nee, das glaub ich jetzt nicht. Wer hat hier an der Uhr gedreht? Freiwillige vor! Heute nun das fulminante Finale der Lomo Challenge, inszeniert von FeeistmeinName.  Das bedeutet, dass nach "Perspektive" und "Markttag", "Lieblingsort" und "Lichtspiel" sowie Spiegelung & Alltag nun die letzten beiden Themen...

Leute, ich bin völlig fertig. Aber ich will diese Lomo Challenge unbedingt durchhalten, auch wenn sich sonst nichts mehr auf diesem Blog zu bewegen scheint ;) Ich verspreche, dieses Jahr nicht mit einem Knall zu beenden, sondern das nächste mit einem Bäng zu beginnen, ihr...

Willkommen zu Fee's Lomo Challenge Teil 2! Einen Monat lang hatten wir Lomonauten Zeit, uns in der Welt nach Fees vorgeschlagenen Themen umzuschauen und essenzielle Lomo-Frage zu stellen: Wen könnte ich noch zu einem Portrait verdonnern überreden, wo versteckt sich der Herbst? Sollte man ihn...

Ich muss zugeben, dass ich ab und zu luschere, durch welche Suchbegriffe die Leute wohl auf meinen Blog gelangen. Natürlich nur aus rein wissenschaftlichen Gründen (also reiner Neugier). Neben einfachen Schnitzeljagd-Hinweisen wie lomo blog oder lomography meer, sticht immer wieder ein Suchbegriff hervor: Milchbar Stralsund....

Überraschung! Statt einer Flut nasskalter Unterwasser-Bilder gibt es an diesem grauen Sonntag bunte Regenbogen-Knaller, über die ich einmal zur vollen Stunde lachen muss. [caption id="attachment_4180" align="aligncenter" width="550"] quetsch, drängel[/caption] Lomo-Kamera La Sardina, diverse Filter und ich...

  Ein kleiner Vorgeschmack auf den Post mit der roten KRABBE! :) Auf den ersten Blick mag man vielleicht nichts erkennen, aber tatsächlich versuche ich hier ein Bild von mir zu machen. Unterwasser. Die rote Krabbe ist nämlich ein Unterwassergehäuse für meine Lomo LC-A Kamera und der komische...

  Wie könnte ich diese Challenge ignorieren?! Conny und das Meer, 4ever and ever. Hier auf Lomoherz wurden schon so einige Meer-Bilder verbraten und demnächst kommt nochmal ein nigelnagelneuer Schwall Fotos aus meinem Urlaub und auch die ersten Bilder von meiner Unterwasser-Expedition hinzu...

Heute am World Photography Day gibt es ein Bild, welches mit einer Kamera aufgenommen wurde, von der noch niemand weiß (dass ich sie habe)! Nur soviel: Es ist keine Lomo-Kamera im traditionellen Sinne (aber natürlich trotzdem analog) und ich habe mich während der 'auf-Herz-und-Nieren-Prüfung', die ich...