That one week abroad doesn't ease the wanderlust one bit. That letting go really is the hardest part. That England is as beautiful as ever. That living with a slightly mad cat is the funniest thing. That gratefulness is a humble word. That there's no place like home. That health...

Lomoherz am Meer, genauer gesagt am Strand von Ahrenshoop auf dem Darß. Das Novembermeer, eingefangen mit der analogen Lubitel auf einem schwarz-weiß Film....

  Der Sommer ist noch lang, singt Bosse, zusammen mit Frida, damals noch ohne Goldstatus. Und auf eine Art ist es wirklich seltsam, oder? Selbst am Ende, wenn die Nächte schon deutlich kühler sind, glauben wir, dass der Sommer noch ewig hält. Für das Kamera-Gewinnspiel fragte ich euch...

Eigentlich darf ich es nicht laut sagen. Eigentlich darf ich es überhaupt nicht sagen. Wisst ihr wie das ist, wenn man in einer Stadt lebt, aber selbst noch nie die hauseigenen Attraktionen abgeklappert hat? So ging es mir auch. Sechs Jahre habe ich in Schleswig-Holstein gelebt, aber...

Sommerzeit ist Krabbenzeit! Von allen Lomo Accessoires macht mir das Gespann LC-A + Krab am meisten Spaß. Und nicht nur, weil man den ganzen lieben Sommertag lang mit seiner Kamera im Wasser herumplanschen kann. Das Krab Unterwassergehäuse bestellte ich mir letztes Jahr kurioserweise erst gegen Ende...

Dieser Artikel ist vor einigen Wochen schon mal in ähnlicher Form auf Lomography.de erschienen. Aber als ich neulich im Radio hörte, dass die Mobilfunknetze in der Region ob der Massen an Urlaubern so gut wie brach lagen, musste ich wieder an diesen Artikel denken und...

{:de}Es war Liebe auf den ersten Blick. Als ich zum ersten Mal den Lomo Embassy Store in Berlin betrat (es war 2010), fiel sie mir sofort auf. Sie thronte auf einer Holzbox im Regal hinter der Kasse, wir hatten von Anfang an Blickkontakt. Zunächst tänzelte...

Sind schon wieder 2 Wochen um? Na nee, das glaub ich jetzt nicht. Wer hat hier an der Uhr gedreht? Freiwillige vor! Heute nun das fulminante Finale der Lomo Challenge, inszeniert von FeeistmeinName.  Das bedeutet, dass nach "Perspektive" und "Markttag", "Lieblingsort" und "Lichtspiel" sowie Spiegelung & Alltag nun die letzten beiden Themen...

Ich hab ja meinen Markt und meinen Fluss, singt Herr Poisel. An dieses Lied musste ich denken, als Fee zur Lomo-Fotochallenge einlud und die Schilder zu den ersten Themen hochielt: Perspektive und Markt. Ungefähr einen Monat (gefühlte 4 Tage) gab sie den Lomo-Anhängern Zeit, um...

  Ein kleiner Vorgeschmack auf den Post mit der roten KRABBE! :) Auf den ersten Blick mag man vielleicht nichts erkennen, aber tatsächlich versuche ich hier ein Bild von mir zu machen. Unterwasser. Die rote Krabbe ist nämlich ein Unterwassergehäuse für meine Lomo LC-A Kamera und der komische...