Author: Conny Lomoherz

It happened. The meet & greet with Snow Patrol really happened. Did it happen? Originally, I wanted to wait with this post until I got some more pictures from the other meet & greet winners, but I just had to write this now before the memories will start to fade! I'm afraid that in another month or so it'll be like Snowparole - who? (: As much as I was looking forward to meeting them, I also dreaded THE moment. The moment before the concert, the moment before going backstage, the moment before meeting the band. Woah.

Ginge es nach Pustefix, wäre ich diesen Sonntag nicht hier, sondern beim Hurricane Festival. Um diese Uhrzeit wahrscheinlich noch im stickigen Zelt, in dem es entweder gefühlte 40 Grad sein oder welches gerade zum Floß umfunktionieren würde, wahrscheinlich sogar beides in abwechselnder Reihenfolge. Es gibt unheimlich...

Here I was, staying up all night to take some surreal shots of the day that never ends. Midsummer-feeling was supposed be on here today. At least that’s what I thought until the rain set in with big black clouds covering the still blue sky....

Back in my day (ages really:), when I started travelling, there weren't many, if any, blogs around that could have provided me with useful, first-hand tips about any of my future destinations, or even influenced me on the choice of country itself. Times have certainly changed...

Ich mag es, wie sie in ihren Seifenblasen völlig aufzugehen scheint, während sich dahinter ein Sturm auf dem Hurricane-Festival zusammenbraut. The Tempest in einem neuen Gewand...

Am Strand lautet auch der Titel der deutschen Übersetzung von Ian McEwan's On Chesil Beach. Ein echter Knaller, auch wenn ich am Anfang fast eingeschlafen wäre. Etwas voreingenommen durch Abbitte, von dem ich bis dato nur gehört hatte, es sei sehr langatmig, war ich dementsprechend...

Black Beauty, also zumindest der Film, erinnert mich immer daran, wie medial unterbelichtet meine Kindheit war. Während andere Kinder von Sesamstraße, den Goonies, der Verfilmung von Der unendlichen Geschichte und mehr schwärmten, kannte ich nur Sandmann, Glücksrad und Bibi Blocksberg...

Mein absolutes Lieblingsbild von einer meiner besten und ältesten Freundinnen. Uneingescannt noch etwas sanfter und vielleicht sogar ausdrucksstärker, sehe ich in diesem Bild alles, was sie ist: warm, witzig und mit einem unglaublich großen Herzen versehen- ein lebendiges Cupcake sozusagen :) ...

Flensburg - meine zwei-, vier-, sechste Heimat? Mein Herz hängt noch dort, zusammen mit unvergesslichen Erinnerungen, Lacheskapaden und Unischmerz. Ein Besuch lohnt sich immer, egal zu welcher Jahres- und Tageszeit. Der internationale (= dänische) Flair und die zahlreichen (Studenten-) Cafés lassen schnell vergessen, dass Flensburg...